Alexa Berger

Alt-Saxophon

Eine Bilderbuchkarriere von der Blockflötistin in der Grundschule über Schulchor und Schulorchester bis hin zur Quer- und Piccoloflötistin im Musikverein Bankholzen, selbstverständlich mit Musikerleistungsabzeichen in Silber.

Musikalisch aktiv außerdem in der Deienmooser Gretle Band, zur Umrahmung von kirchlichen Veranstaltungen wie z.B. Hochzeiten sowie Aushilfe in verschiedenen Musikvereinen.

Nach der "Vorübung" als Jugendleiterin ist sie seit März 2013 unsere Vorsitzende, mit Jahrgang 1987 die jüngste Vorsitzende im Bezirk 4 – Schienerberg des Blasmusikverband Hegau-Bodensee und schon geehrt mit der 10-Jahresnadel..

Seit Beginn der Blasmusik am See 2016 bereichert sie das Saxophonregister mit ihrem Können, das sie sich in den 12 Monaten zuvor angeeignet hat.

 

Daniela Bruttel

Alt-Saxophon

Seit März 2017 spielt sie bei uns ständig mit. Herzlich willkommen.

 

Gerlinde Ehrat

Tenor-Saxophon

mail an Gerlinde Ehrat

So breit das Spektrum ihres Musikgeschmacks von Klassik bis Blasmusik, von Jazz bis Rock und Pop gefächert ist, so vielseitig ist auch ihre musikalische Grundausbildung mit Instrumentalunterricht in Gitarre bei Paul Gnädinger, Klavier bei Annette Zimmermann und Flügelhorn bei Albert Siegwarth. Wenig erstaunlich bei Leistungskurs Musik und Teilnahme am Schulchor.

Als Sahnehäubchen kommen noch hinzu die Musikerleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold. Als wäre das noch nicht genug, sattelte sie im Selbststudium auf Tenor-Saxophon um und verstärkt seitdem das Saxophon-Register.

Mit ihrer Zugehörigkeit seit 1977 ist sie nicht mehr wegzudenken aus dem Vereinsleben, sie war Schriftführerin und ist auf Grund ihres immerwährenden Engagements verdientes Ehrenmitglied des Musikverein Bankholzen.

 

Larissa Pfeifer

Alt-Saxophon

Unsere derzeitige Kassiererin hat nach Schulchor und verschiedenen Musik-Workshops Alt-Saxophon und Klarinette (bei Maria Dörffel) gelernt.

Seit 2003 ist sie im Verein und darüberhinaus noch aktiv in der Deienmooser Gretle Band.

 

Ulrich Renz

Bariton-Saxophon

Jahrgang 1955, gelernter Klarinettist (bei Karl Singer, Stuttgart) und Tenor-Saxophonist (bei Carina Raschèr, Tübingen).

In den späten 1960er und frühen 1970er Jahren Mitwirkung im Schulorchester mit Klarinette und Saxophon sowie im Schulchor.

Teilnahme an „Jugend musiziert“ mit einem Schüler Saxophon-Quartett, dafür einen Sonderpreis erhalten.

Circa 1972-1975 Tenor-Saxophonist in der „Studio Big Band“ von Franz Larch in Tübingen.

Seit 1994 Mitglied im Musikverein Bankholzen, zuerst als Klarinettist, danach und seither als Bariton-Saxophonist.

2002-2003 erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Dirigenten für Blasorchester (C3).

 

Daniela Straub

Alt-Saxophon

mail an Daniela Straub

Die Querflöte erlernte sie bei Claudia und Markus Straub, spielte diese bei der Musikkapelle Fürstenberg e.V. und bei den Schnooke Vielharmoniker mit Erfolgen in Bronze und Silber, bevor sie dann endlich seit 2008 beim Musikverein Bankholzen das Saxophon ertönen lässt.

Aus Fürstenberg mitgebracht hat sie ihre Liebe zur Cubanischen Musik und den musikalischen Nachwuchs, wie auf dem Bild zu erkennen.